Schriftgröße:

 

Herzlich willkommen bei den Spatzen-, Mäuse- und Bärenkindern
in Dinkelsbühl

kiga st paul

Unser 3gruppiger Kindergarten liegt inmitten der Altstadt.

Träger unserer Einrichtung ist die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde.


Öffnungszeiten:

Unser Kindergarten ist von
Montag bis Freitag in der Zeit von 6.45 Uhr bis 18.15 Uhr geöffnet.
Ab 14.00 Uhr werden die Kinder in der gemeinsamen Nachmittagsgruppe betreut.

Aufgenommen werden Kinder ab dem 2. Lebensjahr. Nachmittags werden auch Schulkinder betreut.

Das Personal setzt sich aus 3 Erzieherinnen und 3 Kinderpflegerinnen zusammen.

Unsere Anschrift:
Kindergarten St. Paul
Nördlinger Straße 2
91550 Dinkelsbühl
Telefon: 09851 - 34 85

Leiterin:
Nicole Kolb
Nördlinger Straße 2
91550 Dinkelsbühl
Telefon: 09851 - 34 85


Pro weitere Stunde 2,50 € zusätzlich für den Beitrag.

Getränke gibt es im Kindergarten, die monatlich abgerechnet werden. Die Kinder haben die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen einzunehmen und Zähne zu putzen.

Der wöchentliche Beitrag für unseren Kochtag beträgt 50 Cent.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht eine ganzheitliche, auf den jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes eingehende Betreuung sowie eine das Kind in seiner Persönlichkeit stärkende und positiv unterstützende Erziehung und Bildung. Hierbei ist es uns besonders wichtig, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen und eine fröhliche, unbeschwerte Zeit erleben.

kiga st paul 02

kiga st paul 03 kiga st paul 04
   

 In unserer Einrichtung gibt es einmal pro Woche in jeder Gruppe einen Vorschultag. Neben unserer Arbeit am Vorschulordner gehören dazu auch Projekte wie „Hören, Lauschen, Lernen“, „Komm mit ins Zahlenland“, Bibeltag, Polizei, Krankenhaus und vieles mehr.

Für alle Kinder gibt es einmal wöchentlich das Angebot der musikalischen Früherziehung, sowie verschiedene Bereiche zum Thema Sprachförderung und Wortschatzerweiterung.

Zu den Projektwochen zählen u. a. noch die Themenbereiche Kunst und Experimente.

kiga st paul aussen
Das Bild wurde im Innenhof an unserem Sommerfest aufgenommen. Es zeigt den Kindergarten rechts, in der Mitte die Kirche St. Paul und das Gemeindehaus links.

 

 

 

Tageslosung vom Mittwoch, 18. Oktober 2017
Warum hast du denn das Wort des HERRN verachtet, dass du getan hast, was ihm missfiel?
Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen; und: Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt.

Sonstiges

NEU
Gemeindebrief Nr.02
März - April 2017

Sie sind hier: