Schriftgröße:

 

logo dkb tisch

Eine initiative der evangelischen Kirche Dinkelsbühl mit Unterstützung der
Stadt Dinkelsbühl

dkb tisch

Verteilen statt Vernichten!
      
Ein Angebot für
- Empfänger/ innen von Sozialhilfe, Arbeitslosengeld II, geringe Rente
- Wohnungslose / Obdachlose
- Menschen mit geringen Einkommen
       
         
Verteilt werden kostenlos Lebensmittel (je nach Vorrat) in handelsüblichen Mengen
 
Dinkelsbühler Tisch Dr.-Martin-Luther-Straße 6 (im alten Museum)
  
ist jeden Dienstag von 09.00 - 11.00 Uhr geöffnet.  
         
Für jede Abholung ist ein Unkostenbetrag von 1,- € zu entrichten.
  
Die Abgabe der Waren erfolgt gegen Vorlage eines Berechtigungsausweises.
Die Ausweise werden ausgestellt bei

Frau Behlert
Offene Beratungsstelle der Inneren Mission
Nördlinger Straße 4
Telefon: 09851 - 58 95 45
   
Für einen reibungslosen Ablauf zum Einsammeln, Einsortieren und Verteilen der zur Verfügung gestellten Waren sorgen ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.
  
Ansprechpartner:
Herr Diakon Wolfgang Meyer 
Herr Wilhelm Graser
Frau Elke Böhm       
         
Unterstützt wird der DINKELSBÜHLER TISCH von:
  
ALDI, Comet, Bäckerei Eichner, Bäckerei Fischer, Bäckerei Heilain, Bäckerei Rollbühler, Bernd's Backstube, Essbar, Feinkost Müller, Gärtnerei Einfalt, Kolb-Feinkost, Kupsch, Lidl, Metzgerei Wießmeier, Norma, Penny, REWE, Schwarzkopf & Henkel.

 

 

 

 

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.

Sonstiges

NEU
Gemeindebrief Nr.02
März - April 2017

Sie sind hier: